Hahei Beach // Coromandel

Mittwoch, 20. November 2013

Nach dem schönen Abend an der Westküste brachen wir am nächsten Morgen nach fünf Tagen Wwoofing gen Ostküste auf. Eine weitere Familie haben wir so kurzfristig nicht mehr gefunden und wir haben uns dann dazu entschlossen, erst einmal ein paar Tage Urlaub zu machen. Empfohlen wurde uns wärmstens die Region Coromandel, mit dem Bus vier Stunden östlich von Auckland. Wir fuhren am Donnerstag erst nach Auckland City, von da aus mit dem Nakedbus nach Ngatea und weiter nach Hahei. Das ist ein kleines Örtchen, gelegen direkt zwischen den begehrtesten Stränden der Region. Cathedral Cove und Hot Water Beach. Wir dachten uns, dass es lagetechnisch so am besten für uns zwei nicht autobesitzende auf Bus und Fuß angewiesene Mädels ist. Hostel und Bus haben wir direkt noch von Coatesville aus gebucht und wir waren schon allein von der Busfahrt begeistert. In Neuseeland ist es bereits ein Erlebnis, von A nach B zu fahren, da man überall eine wundervolle Landschaft genießen kann. Von unserem Hostel waren wir dann nochmal mehr begeistert, dazu später mehr. Hier jetzt erstmal ein paar Bilder vom ersten Nachmittag am Strand, den wir hier quasi vor der Hosteltüre haben. Fünf Minuten Fußweg. 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Merci ♥