Happy New Year!

Donnerstag, 2. Januar 2014

Meine Lieben, ich hoffe, ihr seid gut reingerutscht. Ein wundervolles neues Jahr wünsche ich euch! 2014 hält sicher einige schöne Überraschungen für uns bereit. 
Marie und ich sind mittlerweile in Nelson auf der Südinsel. Silvester waren wir in Wellington und davor noch in Taihape und im National Park. Ich bin mit dem Posten die letzte Zeit nur nicht so vorangekommen. Es ist nicht so, dass ich nicht genug Bilder hätte... Vielleicht habe ich die Tage mal wieder Lust und Muße, die ausstehenden 3 oder 4 Posts zu veröffentlichen. Ein frohes Neues wollte ich euch aber nicht erst im Februar wünschen. Oder März, oder April.. 
Nun geht man ja als Deutscher schon davon aus, dass es zumindest in der Hauptstadt am Silvesterabend irgendwas gibt. Ein kleines Feuerwerk, eine öffentliche Versammlung, ein Countdown.. Naja, in Neuseeland ist das nicht so. Zumindest dieses Jahr. Die Stadt will oder muss anscheinend Geld sparen. Was uns im Grunde eher positiv erscheint, sofern sie es dann wirklich für etwas Sinnvolles ausgeben. Also kein Feuerwerk dieses Jahr, dachten wir uns, als wir dies im ISite, im Informationszentrum, erfuhren. Als Privatmensch darf man nämlich in Neuseeland an Silvester höchstens die Kerze auf dem Tisch anzünden. Dass die Neuseeländer aber grundsätzlich eher alles nicht so genau nehmen, sahen wir dann auf dem Weg in die Stadt. Ein bisschen Feuerwerk gab es also doch. Wobei wir ziemlich sicher sind, dass die Hälfte davon auf das Konto anderer Deutscher geht.
Wir blieben mit einigen anderen noch etwas an der Oriental Bay, weil wir die Lichter der Stadt fotografieren wollten. Und mit Langzeitbelichtung und Taschenlampe alberten wir etwas herum. Wann passt das besser als an Silvester?





1 Kommentar:

  1. Hallo Sarah ;) Wünsche Dir auch ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2014. Noch ganz viel Spaß in Neuseeland

    lg Tobi

    AntwortenLöschen

Merci ♥